DanishEnglishGermanSpanish

Wie der Social Saloon gebaut wurde.

Etwas Nützliches kreieren und vererben, war Mutter und Vater des Gedanken.

Ein Zusammengehörigkeitsgefühl entwickeln

Community bezeichnet ein organisiertes und soziales Netzwerk von miteinander in Interaktion stehenden Individuen, die sich innerhalb eines spezifischen Zeitraums auf affektive sowie auf kognitive Weise wechselseitig beeinflussen und ein Zusammengehörigkeitsgefühl entwickeln. So die Definition vom Gabler Wirtschaftslexikon.

Sich austauschen leicht gemacht

Eine Community kann eine Gruppe, Interessengemeinschaft, ein Verein oder eine Online-Community sein. Es handelt sich also um ein globales Beziehungsnetz, in dem sich Menschen mit gleichen Interessen mit wenig Aufwand austauschen können. Die Kommunikation untereinander ist ein wichtiges Merkmal einer Community. Schreibt Digital Selling.

Sich austauschen im Social Saloon
Sich austauschen im Social Saloon

Was ist Community ?

Der Begriff ‚Community‘ im Zusammenhang mit dem Internet bezeichnet eine auf einer bestimmten Plattform oder einem bestimmten Thema aufbauende Gemeinschaft an Nutzern unterschiedlichster Herkunft. Definiert seo-united.

Wie haben die Menschen in den Social Saloon gefunden ?

Familie & Freunde ! An dieser Stelle ein kurzer Ausflug oder heißt es Ausflugin in die weibliche und männliche Schreibweise. Es gibt auch Menschen, die weder weiblich noch männlich sind. Jede Menschin und jeder Mensch haben das gleiche Recht, jedenfalls sollte es so sein. In Schriftform dies exakt gleichberechtigt auszudrücken ist nicht nur kompliziert sondern kann einen Text auch unschön sein lassen. Beim lesen kann es die Konzentration stören.

Wie finden die Menschen den Weg in den Social Saloon ?
Wie finden die Menschen den Weg in den Social Saloon ?

Deshalb schlage ich vor, dass die Autorin / der Autor bzw. die Verfasserin / der Verfasser den Text in der Geschlechtsform schreibt, die sie / er selber hat.

Daher, ohne Familie & Freunde + und hier betone ich nochmal – ohne Freundinnen -+ war der Start von Social Saloon nicht möglich.

Community oder Gemeinde

Grundsätzlich bin ich kein Freund des Wortes ‚oder‘ mehr. Es hat spalterischen Charakter ähnlich des Ausdrucks ‚entweder oder‘. Meine Gesinnung ist eher das ‚und‘ bzw. das ’sowohl als auch‘. In dem Artikel der MAX-PLANCK-GESELLSCHAFT ‚Kann ein Elektron an zwei Orten gleichzeitig sein?‚ ist u.a. zu lesen:

Es gibt demzufolge experimentell nachweisbare Situationen, in denen die Materie sowohl als Welle aber auch als Teilchen gleichzeitig in Erscheinung tritt.

Berliner Max-Planck-Forscher weisen an Elektronen von Stickstoff-Molekülen nach, dass der Welle-Teilchen-Charakter gleichzeitig in Erscheinung tritt.

In diesem Sinne soll der Social Saloon eher kosmopolitischer Natur sein. Es gibt nicht nur Ureinwohner und die Anderen sondern sowohl als auch. Wir sind alle Weltbürger (ja hier könnte jetzt auch Weltbürgerinnen oder so stehen), eine Menschheitsfamilie. Es freut mich wenn der Social Saloon zum gemeinsamen anpacken der globalen Herausforderungen beiträgt. Der Film Home (2009) zeigt mit atemberaubende BilderInnen 🙂 dass wir eine weltweite Familienzusammenführung benötigen.

https://www.youtube.com/watch?v=azORuik1qbM

Welches Netzwerk ?

Gefragt wurde ich + was unterscheidet Social Saloon z.B. von xing.com ? Da setzt dann sofort die Marketing- & Wettbewerbs-Instanz im Kopf ein. Oh ich muss besser, schneller, toller, attraktiver, etc. sein. Also WARUM Social Saloon ? Na weil wir einfach besser, schneller, toller, attraktiver, etc. sind. Spaß beiseite; Ein wichtiger Punkt ist tatsächlich der Umgang mit Deinen Daten, obwohl die Nutzung des Internets prinzipiell für sich schon eine unsichere Sache ist. Was verschlüsselt worden ist, kann auch wieder entschlüsselt werden, selbst das Pentagon wurde schon gehakt.

Tracking: „Im Rahmen des Online-Marketing bezieht sich Tracking auf die Verfolgung der Bewegung der Nutzer im Internet, daher wird häufig auch die Bezeichnung Webtracking bzw. Usertracking verwendet.“ Schreibt die seo-küche. Wenn Du den Social Saloon verlässt wissen wir nicht mehr was Du im Internet tust. Also wir verfolgen Dich nicht, aber Werbetreibende tun dies. Durch diese Praktiken wurde z.B. Amazon groß. Das kann man gut oder schlecht finden – sowohl als auch – ist ebenfalls anwendbar.

Wir bekommen passende Produkte angeboten – personalisierte Werbung. Warum nicht – aber was halt nicht mehr geht ist, dass dies ungefragt geschieht. Bis zur DSGVO wurden wir einfach getrackt/verfolgt ohne unser Wissen.

Der neu eingefügte § 2713 in Chapter 121 des 18. US Codes berechtigt US-Behörden weltweit auf von US-Unternehmen (Anbieter elektronischer Kommunikations- oder Cloud-Dienste) gespeicherte Nutzerdaten, einschließlich personenbezogene Daten, zuzugreifen.

Sara Ghoroghy
Rechtsanwältin, Eversheds Sutherland (Germany) LLP 27.09.2019

Social Saloon ist kein US-Unternehmen und unser Server steht in Düsseldorf (Stand Feb. 2021). Ihr müsst anderen Netzwerken nicht komplett den Rücken zukehren. Aber im Social Saloon trefft und findet ihr sicher die cooleren Leute 🙂

News & Community, die perfekte Kombination

Du bis Autor, schreibst gerne oder Beides ?
Nach der Familie & den Freunden machen wir mit News auf den Social Saloon aufmerksam. Global fühlen lokal lieben bzw. – jede Nachricht ist eine Nachricht von der Welt. Egal ob diese über ein globales Thema oder ein lokales Geschehen berichtet. Der Zusammenhang zwischen lokal & global besteht immer.

No Go + Geht gar nicht

Da wir uns auf dem Weg befinden, begegnet uns manch ein fauler Apfel. Die Erfahrung zeigt, dass nicht etwa die Überzahl, also die genießbaren Äpfel, den einen faulen verändern, sondern die in unmittelbarer Umgebung des faulen in Mitleidenschaft gezogen werden. Konsequent ist daher, den Verdorbenen aus der Kiste zu nehmen und auf den Kompost zu werfen. Die Natur hat für alles eine Lösung.

Die Rede ist hier von unangemessenen Inhalten, die Google auf dieser Seite beschreibt. Wir fordern von euch Respekt & Toleranz. Im Idealfall ist auch Liebe & Mitgefühl dabei. U.A. folgende Themen fliegen auf den Kompost: Beleidigungen, Inhalte mit Hass, Diskriminierung, Gewalt, etc.
Bitte teilt uns mit, wenn ihr einen faulen Apfel gesehen habt.

Soweit erstmal, Fortsetzung folgt.
Freundliche Grüße,
Uwe Stegmann
Worms 7. Feb. 2021

P.S. Diesen Text hat ein Mann geschrieben, daher wurde die männliche Schriftform gewählt 🙂